Unikat für RÖMER VII

Handgefertigte und handbemalte Keramikvase von Ulli Knall.

Höhe . 30 cm

Druchmesser 15 - 20 cm

 

 

Ulli Knall

Geboren 1970. Zufällig in Gräfelfing bei München.  Nach abgeschlossenen Kunststudien an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien und an der GoldsmithsUniversity of London bin ich seit 1998 als freischaffende Künstlerin tätig. In meinen Skulpturen, Bildern und Installationen beschäftige ich mich mit Fragen der Identität, der Rolle des Fiktionalen in der Kunst und der Absurdität des Menschseins. Ich verwende Bilder und Symbole aus Populärkultur als auch Kunstgeschichte und kreiere damit humorvolle, vielschichtige Installationen und Bildfolgen. Im Rahmen meiner Ausstellungen mache ich oft Performances und Workshops bei denen ich das Publikum animiere mitzumachen. Das Genre Porträt in Bild und Skulptur ist ein wichtiger Bestandteil meines Schaffens, bei dem ich den Kontakt mit privaten Auftraggebern sehr schätze. Meine Arbeiten befinden sich unter anderem in den Sammlungen des österreichischen Bundesministeriums, des LandesVorarlberg, der Römerquelle Kunststiftung, der Illwerke AG und des Mishkan Museum of Art in Israel. Nach zwanzigjährigem Aufenthalt in London lebe und arbeite sie nun in Bregenz, Österreich.

 

Vase Ulli Knall

€1,290.00Price